2002/2003

Bereits bei der Prinzenpaarvorstellung wurden die Gäste um 2000 Jahre zurückversetzt. “IN MEDIAS RES” war das Thema des Faschings 2002/03, angeführt von Seiner Tollität Mike II. (Mike Horn) und Ihrer Lieblichkeit Stephanie I. (Stephanie Stadlbauer). Das Kinderprinzenpaar stellten Seiner Tollität Christoph I. (Christoph Gold) und Ihre Lieblichkeit Sandra I. (Sandra Heidrich). Zum ersten Mal in der Geschichte der Saturnalia versprühte ein Funkenmariechen (Jessica Stadlbauer) Frohsinn und Heiterkeit. Mit einem Streifzug durch die Götter- und Sagenwelt des alten Rom, ernteten Elferrat und Präsidium beim Inthronisationsball Beifallsstürme und Lachsalven. Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt der großen Prinzengarde. Als römische Sklavinnen ließen sie das alte Rom erbeben. Auch der Jahresorden war im Stil des alten Roms gestaltet. Das Motto “IN MEDIAS RES”, heißt nach Karl Brückl frei ins Bayrische übersetzt “Auf gehts’s Pack ma´s!.

Saturnalia_Orden_20034 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Christoph I. & Sandra I. Mike II. & Stephanie I. 1 2 3

Die Kommentare sind geschlossen.