1987/1988

Im 2. Vereinsjahr verabschiedete eine satzungsgebende Versammlung die Vereinssatzung mit Gemeinnützigkeit.

Das erste Prinzenpaar Alex I. und Ulrike I. (Alexander Müller und Ulrike Bollenbach) führte die fünfte Jahreszeit an. Am 11. November 1987 wurden Seine Tollität Alex I und Ihre Lieblichkeit Ulrike I. in einem feierlichen Akt gekrönt. Der Neutraublinger Schlachtruf “Gucki-Schlucki” wurde geboren.

Das Prinzenpaar eröffnete den Ball mit dem Prinzenwalzer. Der damals 12- jährige Christian Happacher brachte in der Bütt so manche Neutraublinger Begebenheit ans Licht. Die Stadtrats- und Vereinspolitik nahm unter dem Motto “Neutraubling intern” der “Dampfplauderer” Hermann Schmachtel unter Beschuss und Vizepräsident Wilhelm Bösl brachte in Rudis Tagesshow die neuesten Schlagzeilen. Als Höhepunkt des Abends trat die Faschingsgesellschaft Lusticania aus Regensburg zusammen mit Mädchen der Tanzschule Central in einer Mitternachtsshow auf. In den Tanzpausen wurden verdiente Mitglieder und Bürger mit dem neuen Faschingsorden geehrt.

Saturnalia_Orden_198610 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Die Kommentare sind geschlossen.